On-Demand: Online-, Onsite- oder Hybrid-Event – so kann Deine Event-Strategie aussehen

Event-Tech-Talk am 1. März 2022

Wie soll man in so unsicheren Zeiten überhaupt Events planen? Wenn es Dir so geht, wie vielen anderen Planern und Marketingverantwortlichen, dann hast auch Du vermutlich schon viele Onsite-Events geplant, abgesagt und verschoben sowie einige Online-Events aufgesetzt – mit mehr oder weniger gutem Erfolg. Schließlich ist der große Run auf Online-Events vorbei, die erste Neugier hat sich gelegt und viele Planer bemerken rückläufige Anmeldezahlen bei Online-Events. Doch auch Hybrid-Events haben es in sich: Organisatorisch und finanziell. Was also tun? Wie soll Deine Event-Strategie jetzt aussehen? Darüber sprechen wir mit einem ausgewiesenen Praktiker: Gerry Schneider, Vice President Events bei WeAreDevelopers.

Wie WeAreDevelopers ihren Event-Mix aus Präsenz-, Hybrid- und Online-Event ganz konkret gestalten, erfährst Du in der Aufzeichnung von unserem Event-Tech-Talk vom 1. März. Gratis natürlich.

Referent:
Gerry Schneider, Vice President Events bei WeAreDevelopers

Moderation:
Katrin Taepke, Event-Tech-Partner GmbH

Du erfährst:

  • Wie ein erfolgreicher Mix aus Online-, Präsenz- und Hybrid-Events in der Praxis aussehen kann.
  • Wie andere Planer mit den bestehenden Unsicherheiten umgehen.
  • Wie Du die Komplexität Deiner Events reduzieren kannst und warum ein Online-Event manchmal besser ist als ein Hybrid-Event.
  • Wie Du aus einem Präsenz-Event ein echtes Highlight im Kalender Deiner Teilnehmer machst.
  • Welche Event-IT beim jeweiligen Eventformat sinnvoll ist und was Du getrost weglassen kannst.

Das bringt es Dir:

  • Du erfährst, was bei Online-Events immer noch funktioniert.
  • Du kannst alle Tipps in Deinen Event-Mix 2022 integrieren – ganz unabhängig von der IT-Lösung.
  • Du profitierst von den Erfahrungen unseres Kunden WeAreDevelopers.

Geeignet für:

  • Marketingverantwortliche
  • Eventplaner

Gut zu wissen:

  • Aufzeichnung vom 1. März 2022
  • Das Video ist jederzeit verfügbar und dauert ca. 30 Minuten.

Gleich kostenfrei ansehen.

ETT 1 On Demand